Sie wollen mehr über das Leistungsspektrum der msg-Gruppe erfahren? Dann besuchen Sie auch die Internetseiten der msg und deren Tochtergesellschaften.

+

Transparenz

Transparenz - Lückenlose Nachvollziehbarkeit

BAIS stellt umfangreiche Listen und Protokolle zur Nachvollziehbarkeit der Ergebnisse bereit. Diese können über entsprechende Menüs aufgerufen, analysiert und exportiert werden. Über die flexible Listensteuerung kann der Anwender festlegen, welche Listen automatisch im täglichen Verarbeitungslauf generiert werden. Das Programm verfügt über eine parametergesteuerte Report Historie.

  • Prüf- und Fehlerprotokolle, wenn übergebene Daten nicht den Systematiken entsprechen.
  • Zuordnungsprotokolle gliedern jede Meldeposition auf.
  • Berechnungsprotokolle, zum Beispiel für Kreditäquivalenzbeträge, offene Kreditzusagen oder anrechenbare Sicherheiten, werden erstellt.
  • Tägliche Überwachungsprotokolle für §§13-14 KWG dokumentieren neue Groß- und Millionenkredite, aktuelle Groß- und Millionenkredite oder Überschreitungen im Großkreditbereich.
  • Vordrucke und Listen werden im PDF- und Excel-Format erzeugt..
  • Journalisierung: alle manuellen Eingriffe sind in Änderungsprotokollen dokumentiert.

 

Mit Hilfe der Explorer können die Ergebnisse detailliert in verschiedenen Aggregationsebenen per Drill-Down und Drill-Up nachvollzogen werden. Die Analysen können zur weiteren Bearbeitung exportiert werden.

  • Positionsexplorer gliedern Meldepositionen in Einzeltransaktionen auf.
  • Konten/Geschäfteexplorer zeigen an, in welche Meldepositionen ein Geschäft historisch eingeflossen ist.
  • Der EK-Controller zeigt die Eigenkapitalbelastung eines Geschäfts an und stellt die Kreditzerlegung und Sicherheitenanrechnung dar.
  • Der Deltaexplorer ermöglicht einfach einen meldepositionsorientierten Vergleich zwischen zwei Stichtagen und unterstützt damit z.B. die Analyse der Unterschiede zwischen zwei Meldungen.